Matcha-Eiscreme

Glace au matcha

Möchten Sie zu Hause ein süßes Matcha-Tee-Eis genießen? 😍

 

Für diese Eiscreme benötigen Sie:

- Eis in handwerklicher Qualität

- Matcha-Tee von @matchabotanicals_switzerland

- einen Mixer


Optional: gefriergetrocknete Himbeeren, Nüsse, gesalzenes Butterkaramell, Schokoladensplitter und alles andere, was Sie mögen!


Um dieses Eis zuzubereiten, lassen Sie Ihr Eis eine halbe bis eine Stunde bei Zimmertemperatur stehen. Das Eis sollte nicht zu sehr schmelzen, sondern nur geschmeidiger werden, damit es mit einem Mixer aufgeschlagen werden kann. Dieser Schritt kann übersprungen werden, wenn Sie einen leistungsstarken Mixer haben.

Beginnen Sie mit dem Aufschlagen der Eiscreme und fügen Sie nach und nach das Matcha-Pulver hinzu (Sie müssen es nicht erst mit Wasser verdünnen). Wir empfehlen die Sorten Early Harvest oder Ceremonial, die dem Eis eine leuchtende Farbe und einen sanften, subtilen Geschmack verleihen.

Die Menge des Tees ist Ihnen überlassen, probieren Sie das Eis nach und nach aus.

Übrigens hat das Eis anfangs vielleicht keine leuchtend grüne Farbe, aber nach ein oder zwei Tagen im Gefrierschrank wird die Farbe intensiver.

Die Sahne aufschlagen, bis sie eine glatte Konsistenz hat.

Wenn Sie möchten, können Sie am Ende andere Zutaten wie Schokoladensplitter, Beeren oder Karamell hinzufügen und mit einem Holzlöffel verrühren.

Dann können Sie das Eis in einen Spritzbeutel füllen und kunstvoll in einer Schüssel oder auf einem Dessert anrichten.

Für eine dichtere Textur, wie auf dem Foto, die sich ideal zum Formen von Kugeln eignet, füllen Sie das Eis in einen Glasbehälter und stellen es für etwa eine Stunde in den Gefrierschrank - damit es nicht vollständig gefriert, sondern nur fest wird.


Genießen Sie Ihr cremiges Matcha-Eis 🍦🌿


Liquid error (sections/blog-article-template.liquid line 1401): Could not find asset snippets/page-blocks-schema.liquid