MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022
MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022

MATCHA IMPERIAL GRADE TSUYU, Jahrgang 2022

Normaler Preis 79,90 € Sonderpreis 61,00 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein einzigartiges Umami-Profil mit komplexen Noten


TSUYU ist ein Single Origin Matcha, der sich bei Verkostungen deutlich durch sein aromatisches Profil abhebt, das von Noten von warmem Mais, frischem Reis und Frühlingsblumen geprägt ist, die von einer beispiellosen Dampfung und Herstellung herrühren, die von Generation zu Generation in der Familie, die ihn anbaut, weitergegeben wurde.

Er ist extrem fein gemahlen und seine hohe Luftbindung verleiht ihm eine samtige Textur.

Er wird normalerweise von der japanischen Aristokratie genossen und wird auf kleinen, außergewöhnlichen Parzellen mit langsamen Methoden hergestellt, die nur eine sehr begrenzte Produktion ermöglichen. Er zählt zu den größten japanischen Matchas.

Mahlgeschwindigkeit: 18g/Stunde/Laib.

Hergestellt in Japan, Uji, Präfektur Kyoto.

Gewicht: 40 Gramm


Umami : Complet, moelleux.

Texture : "Creamy-cloudy" (taille des particules <20µm)

Couleur : Emerald Green


Vous n'aurez jamais besoin de lait: la douceur inégalée du Matcha Imperial Grade est telle qu'il convient particulièrement bien à une préparation à base d'eau. 
Son profil aromatique très subtil est le mieux perçu par les récepteurs au centre et à l'arrière de votre langue. Les notes umami, sa rondeur et sa fraîcheur végétale y seront parfaitement restituées, souvenez-vous que lorsque vous le goûtez 😊.

  • Pour un "Usucha" matcha, c'est-à-dire le plus courant, vous aurez besoin de 2 g de matcha (une demi-cuillère pleine). Mettez la poudre dans un bol propre et sec et ajoutez la même quantité d'eau que la quantité de matcha : quelques gouttes suffiront. À l'aide du fouet en bambou, balayez le matcha et l'eau en mouvements circulaires le long des côtés du bol pour briser les grumeaux et créer une crème épaisse. Vous pouvez déjà utiliser les arômes à base de plantes qui sont diffusés à ce stade 🤤. Ajoutez ensuite 150 ml d'eau à 70 degrés et continuez à fouetter avec le fouet en bambou jusqu'à obtenir une mousse fine et délicate. Pour cette étape, il est conseillé de fouetter de gauche à droite très droit et très vigoureusement, plutôt que d'utiliser des mouvements circulaires.
  • Pour un koïcha (matcha fort et crémeux), vous aurez besoin de 4 grammes de matcha et de 50 ml d'eau. La procédure est la même que pour l'usucha.
  • Pour obtenir de l'eau à exactement 70 degrés 💦 mélangez un peu d'eau froide avec de l'eau bouillante : 1 partie d'eau froide avec 2 parties d'eau bouillante devrait vous donner la température parfaite.
  • La température de l'eau ne doit pas dépasser 80 degrés, sinon le matcha développera de l'amertume. Vous ne devez pas faire bouillir ses précieux nutriments et sa saveur délicate !
Attention au transport d'un bocal ouvert ! Nous vous conseillons de le mettre dans votre sac / valise avec beaucoup de précaution afin de ne pas agiter la poudre de matcha à l'intérieur du bocal. Sinon, il est probable que la poudre tombera dans la zone située entre le bocal et le couvercle, puis lorsque vous ouvrirez le bocal, la poudre pourrait se répandre, ce qui serait particulièrement regrettable.

Wie wähle ich deinen Matcha aus?

Es gibt 3 Hinweise, anhand derer Sie die Qualität eines Matchas leicht bestimmen können: 

  • Die Farbe : muss hell und lebhaft sein. Wenn der Matcha eine smaragdgrüne Farbe hat, bedeutet dies, dass er sorgfältig gelagert und transportiert wurde, ohne Kontakt mit Sauerstoff und Tageslicht, sodass der Tee alle seine Eigenschaften beibehält. Wenn das Matcha eine dunkle oder schmutzig gelbe Farbe hat, bedeutet dies, dass es einfach kein reines Matcha ist oder dass es seine Eigenschaften durch Wechselwirkung mit Sauerstoff oder Sonnenlicht verloren hat. Aus diesem Grund gießen Sie Matcha nach dem Kauf niemals in ein transparentes Glas und lagern Sie es an einem trockenen und dunklen Ort.

  • Das Parfüm : Es muss angenehm, weich und gleichzeitig gesättigt sein. Wenn Matcha nach trockenem Heu mit einem Hauch von Bitterkeit / Seetang (Fisch) oder Jasmin (wie chinesischer grüner und weißer Tee) riecht, dann hat diese Sorte nichts mit echtem Matcha zu tun oder hat es verlor seine Eigenschaften während der Verarbeitung oder Lagerung.
  • Geschmack : Der Geschmack eines guten Matcha ist süß, leicht. Es sollte auf keinen Fall nach Fisch oder Seetang schmecken! Der Geschmack von Matcha hängt stark von der Sorte und der Jahreszeit ab, in der es geerntet wird. Die Mai-Ernte hat einen tieferen, reichhaltigen Geschmack und ein süßes Aroma und enthält jeweils die höchste Menge an Antioxidantien und Chlorophyll. Matcha wird später als im Juli geerntet und hat möglicherweise Bitterkeit. Es enthält weniger Vitamine und Mineralien als die frühen Sorten.

Lieferung :

• Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 69 Euro / CHF.

• Versand innerhalb von 1 Werktag, Lieferung innerhalb von 48-72 Stunden in Europa.

• Wir versenden nur Matcha frisch gemahlen, garantiert die beste Qualität, und gerade noch rechtzeitig mit Japan arbeiten. Wenn die Nachfrage hoch ist, kann es möglich sein, noch 2-3 Tage auf die nächste Lieferung aus Kyoto zu warten, da wir keinen Matcha der zweiten Klasse versenden. Wir werden Sie bei Bedarf telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Unser Tee ist 100% garantiert, wir haben absolutes Vertrauen in die Qualität der Produkte, die wir Ihnen anbieten. Matcha Botanicals ist ein Team von leidenschaftlichen Menschen, die nichts im Sinn haben, Produkte zu verkaufen, auf die wir stolz sind. Dies sind Sorten, die von unseren Produzenten und unserem Teemeister sorgfältig ausgewählt, entwickelt und untersucht wurden. Der Anbau- und Herstellungsprozess ist das Thema unserer vollen Aufmerksamkeit, da wir die ersten Verbraucher unserer Produkte sind und ständig auf der Suche nach den Besten sind. 💯

Als Spezialisten für traditionelles japanisches Matcha vertreiben wir Matcha ausschließlich von ebenso leidenschaftlichen Familienbetrieben, alle Mitglieder der Japan Tea Association, und alle produzieren seit dem 18. Jahrhundert traditionelles japanisches Matcha.

Ihre Produktionsmethoden entsprechen Qualitätsstandards, die viel höher sind als die der "BIO" -Standards. Ein einfacher Vergleich mit einer einzelnen Tasse zwischen einem kommerziellen "BIO" -Matcha und denen der von uns angebotenen Plantagen ist beredt!

Für unsere Hersteller ist es nicht sinnvoll, teuer für ein ORGANIC-Label zu bezahlen, das eine geringere Qualität als die tatsächliche Qualität ihrer Produkte garantiert und gleichzeitig ihre Kosten erhöht. Die Produktion wird regelmäßig analysiert, um ihre Qualität so streng wie bei einem traditionellen Bio-Matcha zu gewährleisten. 🌳

Nach der Ernte werden die Blätter gewaschen und gedämpft, um ihre Aromen einzufrieren. Der Dampf bildet einen Schutzfilm um das Blatt, der es ihm ermöglicht, seine Eigenschaften beizubehalten. Sie werden dann in großen Netzen an heißer Luft getrocknet und gelagert. 

Weniger als 30 Tage vor der Landung in Ihrer Tasse werden die Blätter gemahlen und dann per Boot und Zug nach Europa verschifft, was eine beispiellose Frische und einen beispielhaften CO2-Fußabdruck garantiert. 
Das Kultivieren einer Teepflanze ist übrigens wie das Pflanzen eines jungen Baumes alle 5 Jahre. 

Umami : Complet, moelleux.

Texture : "Creamy-cloudy" (taille des particules <20µm)

Couleur : Emerald Green


Vous n'aurez jamais besoin de lait: la douceur inégalée du Matcha Imperial Grade est telle qu'il convient particulièrement bien à une préparation à base d'eau. 
Son profil aromatique très subtil est le mieux perçu par les récepteurs au centre et à l'arrière de votre langue. Les notes umami, sa rondeur et sa fraîcheur végétale y seront parfaitement restituées, souvenez-vous que lorsque vous le goûtez 😊.

  • Pour un "Usucha" matcha, c'est-à-dire le plus courant, vous aurez besoin de 2 g de matcha (une demi-cuillère pleine). Mettez la poudre dans un bol propre et sec et ajoutez la même quantité d'eau que la quantité de matcha : quelques gouttes suffiront. À l'aide du fouet en bambou, balayez le matcha et l'eau en mouvements circulaires le long des côtés du bol pour briser les grumeaux et créer une crème épaisse. Vous pouvez déjà utiliser les arômes à base de plantes qui sont diffusés à ce stade 🤤. Ajoutez ensuite 150 ml d'eau à 70 degrés et continuez à fouetter avec le fouet en bambou jusqu'à obtenir une mousse fine et délicate. Pour cette étape, il est conseillé de fouetter de gauche à droite très droit et très vigoureusement, plutôt que d'utiliser des mouvements circulaires.
  • Pour un koïcha (matcha fort et crémeux), vous aurez besoin de 4 grammes de matcha et de 50 ml d'eau. La procédure est la même que pour l'usucha.
  • Pour obtenir de l'eau à exactement 70 degrés 💦 mélangez un peu d'eau froide avec de l'eau bouillante : 1 partie d'eau froide avec 2 parties d'eau bouillante devrait vous donner la température parfaite.
  • La température de l'eau ne doit pas dépasser 80 degrés, sinon le matcha développera de l'amertume. Vous ne devez pas faire bouillir ses précieux nutriments et sa saveur délicate !
Attention au transport d'un bocal ouvert ! Nous vous conseillons de le mettre dans votre sac / valise avec beaucoup de précaution afin de ne pas agiter la poudre de matcha à l'intérieur du bocal. Sinon, il est probable que la poudre tombera dans la zone située entre le bocal et le couvercle, puis lorsque vous ouvrirez le bocal, la poudre pourrait se répandre, ce qui serait particulièrement regrettable.

Wie wähle ich deinen Matcha aus?

Es gibt 3 Hinweise, anhand derer Sie die Qualität eines Matchas leicht bestimmen können: 

  • Die Farbe : muss hell und lebhaft sein. Wenn der Matcha eine smaragdgrüne Farbe hat, bedeutet dies, dass er sorgfältig gelagert und transportiert wurde, ohne Kontakt mit Sauerstoff und Tageslicht, sodass der Tee alle seine Eigenschaften beibehält. Wenn das Matcha eine dunkle oder schmutzig gelbe Farbe hat, bedeutet dies, dass es einfach kein reines Matcha ist oder dass es seine Eigenschaften durch Wechselwirkung mit Sauerstoff oder Sonnenlicht verloren hat. Aus diesem Grund gießen Sie Matcha nach dem Kauf niemals in ein transparentes Glas und lagern Sie es an einem trockenen und dunklen Ort.

  • Das Parfüm : Es muss angenehm, weich und gleichzeitig gesättigt sein. Wenn Matcha nach trockenem Heu mit einem Hauch von Bitterkeit / Seetang (Fisch) oder Jasmin (wie chinesischer grüner und weißer Tee) riecht, dann hat diese Sorte nichts mit echtem Matcha zu tun oder hat es verlor seine Eigenschaften während der Verarbeitung oder Lagerung.
  • Geschmack : Der Geschmack eines guten Matcha ist süß, leicht. Es sollte auf keinen Fall nach Fisch oder Seetang schmecken! Der Geschmack von Matcha hängt stark von der Sorte und der Jahreszeit ab, in der es geerntet wird. Die Mai-Ernte hat einen tieferen, reichhaltigen Geschmack und ein süßes Aroma und enthält jeweils die höchste Menge an Antioxidantien und Chlorophyll. Matcha wird später als im Juli geerntet und hat möglicherweise Bitterkeit. Es enthält weniger Vitamine und Mineralien als die frühen Sorten.

Lieferung :

• Kostenlose Lieferung für Bestellungen über 69 Euro / CHF.

• Versand innerhalb von 1 Werktag, Lieferung innerhalb von 48-72 Stunden in Europa.

• Wir versenden nur Matcha frisch gemahlen, garantiert die beste Qualität, und gerade noch rechtzeitig mit Japan arbeiten. Wenn die Nachfrage hoch ist, kann es möglich sein, noch 2-3 Tage auf die nächste Lieferung aus Kyoto zu warten, da wir keinen Matcha der zweiten Klasse versenden. Wir werden Sie bei Bedarf telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Unser Tee ist 100% garantiert, wir haben absolutes Vertrauen in die Qualität der Produkte, die wir Ihnen anbieten. Matcha Botanicals ist ein Team von leidenschaftlichen Menschen, die nichts im Sinn haben, Produkte zu verkaufen, auf die wir stolz sind. Dies sind Sorten, die von unseren Produzenten und unserem Teemeister sorgfältig ausgewählt, entwickelt und untersucht wurden. Der Anbau- und Herstellungsprozess ist das Thema unserer vollen Aufmerksamkeit, da wir die ersten Verbraucher unserer Produkte sind und ständig auf der Suche nach den Besten sind. 💯

Als Spezialisten für traditionelles japanisches Matcha vertreiben wir Matcha ausschließlich von ebenso leidenschaftlichen Familienbetrieben, alle Mitglieder der Japan Tea Association, und alle produzieren seit dem 18. Jahrhundert traditionelles japanisches Matcha.

Ihre Produktionsmethoden entsprechen Qualitätsstandards, die viel höher sind als die der "BIO" -Standards. Ein einfacher Vergleich mit einer einzelnen Tasse zwischen einem kommerziellen "BIO" -Matcha und denen der von uns angebotenen Plantagen ist beredt!

Für unsere Hersteller ist es nicht sinnvoll, teuer für ein ORGANIC-Label zu bezahlen, das eine geringere Qualität als die tatsächliche Qualität ihrer Produkte garantiert und gleichzeitig ihre Kosten erhöht. Die Produktion wird regelmäßig analysiert, um ihre Qualität so streng wie bei einem traditionellen Bio-Matcha zu gewährleisten. 🌳

Nach der Ernte werden die Blätter gewaschen und gedämpft, um ihre Aromen einzufrieren. Der Dampf bildet einen Schutzfilm um das Blatt, der es ihm ermöglicht, seine Eigenschaften beizubehalten. Sie werden dann in großen Netzen an heißer Luft getrocknet und gelagert. 

Weniger als 30 Tage vor der Landung in Ihrer Tasse werden die Blätter gemahlen und dann per Boot und Zug nach Europa verschifft, was eine beispiellose Frische und einen beispielhaften CO2-Fußabdruck garantiert. 
Das Kultivieren einer Teepflanze ist übrigens wie das Pflanzen eines jungen Baumes alle 5 Jahre. 

Wie bereite ich einen Matcha vor?

Einfach, Wasser

Die traditionelle Zubereitung, auch als "Ceremonial" bekannt, passt hervorragend zu Matchas mit grünem Tee:

• Sieben Sie in einer Schüssel 2 g Matcha durch ein chinesisches Sieb oder ein Sieb (2 g = 1/2 Teelöffel) in einer Schüssel

• Gießen Sie ein paar Tropfen kaltes Wasser

• Lösen Sie den Matcha mit dem Bambus-Schneebesen in einer feinen und homogenen Paste auf, indem Sie kreisende Bewegungen gegen die Drehung der Schüssel ausführen.

• Gießen Sie 150 ml heißes Wasser bei ca. 75 ° in die Zubereitung und schlagen Sie mit dem Schneebesen in einer geraden Linie, um einen schönen Schaum zu bilden.

• Genießen Sie den belebenden Geschmack und die cremige Textur Ihres Matchas!

Matcha Latte

• Bereiten Sie eine Matcha-Basis vor, indem Sie die ersten drei Punkte des zeremoniellen Matcha-Rezepts befolgen

• 150 ml Milch erhitzen und mit einem Milchaufschäumer (ausgezeichnet mit Hafer-, Mandel- oder Kokosmilch) aufschlagen. 

• Wenn Sie zuckerhaltige Getränke bevorzugen, geben Sie Honig oder Zucker in die heiße Milch. 

• Gießen Sie die Milch und den Schaum in Ihren Matcha-Tee und verquirlen Sie alles mit dem Milchaufschäumer.

• Wenn Sie ein kaltes Getränk wünschen, erhitzen Sie die Milch nicht. Sie können auch Eiswürfel hinzufügen.

Matcha Schüssel

Für zwei Leute : 

• 3 Bananen vorfrieren, schälen und in Stücke schneiden

• Mischen Sie die gefrorenen Bananen mit 100 ml Kokosmilch, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.

• 4 g Matcha-Pulver in den Mixer geben

• Übertragen Sie die Smoothies in Schalen und dekorieren Sie sie mit Müsli, Beeren / Früchten der Saison, Nüssen oder Schokolade

• Ihr schnelles und gesundes Frühstück ist fertig!